WEBCounter by GOWEB Schreiben der Generalstaatsanwltschaft des Freistaates Sachsen vom 15.4.09

Dies ist Teil der Akten zu

Der Impfschadenfall Nancy http://www.melhorn.de/ImpfschadenVIII/

Diese Akten geben - meist anonymisiert - den vollständigen Schriftwechsel wieder mit

Weitere Links im Hauptartikel http://www.melhorn.de/ImpfschadenVIII/ .

 

 

 

 

Antwortschreiben der Generalstaatsanwaltschaft des Freistaates Sachsen vom 15.4.09

 

 



Der Generalstaatsanwalt des Freistaates Sachsen
Generalstaatsanwaltschaft Dresden• Lothringer Str. 1 • 01069 Dresden

Frau
xxxxxxxxx

 


Dresden, den 15. April 2009

Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft XXXXX, Az.:XXXX gegen XXXXXX wegen Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung
hier: Beschwerde gegen die Einstellung des Ermittlungsverfahrens


Ihr Beschwerdeschreiben vom 31. März 2009


Sehr geehrte Frau XXXX,

Ihr Beschwerdeschreiben ist hier am 14. April 2009 eingegangen und unter obigem Zs-Aktenzeichen registriert.

Ich habe die Staatsanwaltschaft XXXXX gebeten, die von Ihnen beanstandete Entscheidung unter Berücksichtigung Ihrer Beschwerde zu überprüfen. Sofern die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen wieder aufnimmt, werden Sie hierüber benachrichtigt.
Anderenfalls werden mir die Akten zur Entscheidung vorgelegt.


Mit freundlichen Grüßen

XXXX Staatsanwalt